Widerrufsrecht für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB

Widerrufsbelehrung für die Lieferung digitaler Inhalte

Wenn der Käufer Verbraucher ist, steht ihm das folgende Widerrufsrecht zu.

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen weil:

• Der Käufer ein Freiberufler, Gewerbetreibender oder eine juristische Person ist bzw. mit diesen gleichzustellen ist
• Die Inhalte in digitaler Form nach individuellen Angaben für den Käufers angepasst wurden
• Sämtliche Inhalte bereits für die Umsetzung von Datenschutzaufgaben sofort verwendet werden können

Mir/uns ist bekannt, dass ich/wir bei digitalen Produkten bzw. Inhalten mit Beginn des Vertrags, Kaufdatum der Vertrag mit Zusenden des Web-Zugriffslinks erfüllt ist.

 Ende der Widerrufsbelehrung.